21. – 24. Oktober 2021

Innere    Welten

zauberstagausgeradiert.png

Schloss Borbeck

Essen

und im

Live-Stream

  • YouTube

Lieder sind Leben –  in allen nur denkbaren Facetten. Wie unerschöpfliches klingendes Archiv bewahren sie durch die Zeiten hindurch und über kulturelle Grenzen hinweg elementare menschliche Erfahrungen als auch komplexen Seelen- und Gedankenwelten. Das Liedfestival Ruhr stellt in seiner Eröffnungsausgabe einen zündenden Moment dieser – frei nach Heinrich Heine – alten und doch immer wieder neuen Geschichte in den Mittelpunkt: Die Entdeckung von Musik und Poesie als Medien der menschlichen Fantasie – die Faszination an inneren Erlebnisräumen, die uns noch heute mit der romantischen Epoche zu Beginn des 19. Jahrhunderts verbindet.

          In vier Konzerten im Residenzsaal des Borbecker Schlosses, die diese Verbindungslinien auf einer eigens konstruierten Studiobühne in Klängen, Worten, Farben und Bildern erlebbar werden lassen, laden wir dazu ein, unseren Künstlerinnen und Künstlern auf dieser vom romantischen Impuls einer Verschmelzung der verschiedenen Künste getragenen Reise in den Kosmos der Inneren Welten zu folgen ...

Ihre

Judith Hoffmann (Künstlerische Leitung Liedfestival Ruhr)

& Martin Günther (Dramaturgie Liedfestival Ruhr)

                                          

21.10.2021:

Wohin?

Die schöne Müllerin zwischen den Zeiten

22.10.2021:

Ohne Worte

Liederabend für singendes Klavier 

23.10.2021:

Von Geisterhand

Ein Lieder-Schatten-Spiel

24.10.2021:

Welt ... tiefschön

Lieder als Traumlandschaften

wir bedanken uns bei allen Förderern des Liedfestival Ruhr 2021:

Logo_KNRW_CMYK.jpg
Alfred-Krupp- und
Friedrich-Alfred-Krupp-Stiftung
690x213px_150dpi_Logo_SKE_RGB_rot.jpg
KE_Logo klein 05.jpg
19_Logo_D_Stiftung_RGB.jpg
BLS_Logo_sw__bitmap.bmp
Logo-Kulturamt-4c.jpg